AKTUELLE INFORMATIONEN

Covid-19 Virus

Liebe Ponykinder und Eltern,

Corona ist zur Zeit das beherrschendes Thema und jeder verfolgt den aktuellen Stand in den diversen Medien. Leider wurde jetzt auch für Reit- und Pferdebetriebe die Verfügung erlassen, dass im Moment kein Reitunterricht in Gruppen stattfinden darf. Nachdem Schulen und Kindergärten seit Montag geschlossen sind, jetzt auch Geschäfte, Restaurants, Hotels, ... schließen, bzw der Betrieb drastisch eingeschränkt wird, Veranstaltungen abgesagt werden, müssen wir auch reagieren und stellen ab Mittwoch, dem 18.3., selbstverständlich nur bis auf Weiteres, den Unterricht im Ponyclub ein. Wir hoffen, dass wir damit auch einen Beitrag zum Entgegenwirken der rasanten Ausbreitung des Virus bringen können. Bitte sehen Sie im Moment auch von Besuchen bei den Ponys ab. Wir sind verpflichtet, auch unser Personal vor möglichen Ansteckungen zu schützen, so dass unsere lieben Vierbeiner weiterhin gut versorgt werden können. Anbei die Information des Dachverbands der Reiterei. Eigentlich hatten wir sehr gehofft, den laufenden Kurs noch bis zu den Osterferien stattfinden lassen zu können und auch den Osterferienkurs. Auch dieser, sowie der Nachholtermin für versäumte Stunden, muss leider ausfallen, bzw verschoben werden. Jetzt hoffen wir sehr auf Ihr Verständnis und dass Sie und die Kinder diese Krise gut überstehen und gesund bleiben. Über das weitere Vorgehen informieren wir natürlich fortlaufend.

Liebe Grüße, euer Ponyteam

Infos für Ponyclub-Mitglieder

1. Leider konnte der laufende Kurs nicht komplett durchgeführt werden. Wir lassen uns schon jetzt ein nettes Ersatzprogramm für die Kinder einfallen und sobald es wieder losgehen kann, werden wir das starten. Unsere Überlegungen tendieren zu einem Ponywochenende mit vielen Überraschungen. Bitte sehen Sie uns nach, dass wir dazu erst zu einem späteren Zeitpunkt konkret werden; im Moment widmen wir uns ganz der Versorgung unserer Vierbeiner, denen es gut geht.

2. Der Osterferienkurs darf leider nicht stattfinden.

3. Vorläufig dürfend auch keine weiteren geplanten Events durchgeführt werden.