Informationen & Bedingungen

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, bitten wir Sie, die nachfolgenden Bedingungen und Informationen aufmerksam zu lesen:
 
  • Die Website wird fortlaufend gepflegt, so dass alle aktuellen Termine und entsprechende Änderungen hier einsehbar sind.
  • Kunden, die bereits Kurse absolviert haben oder zur Zeit einen Kurs belegen, sind einer WhatsApp-Gruppe, in der reger Kontakt herrscht, angeschlossen. Gerne beantworten wir dort auftretende Fragen und geben Informationen, die die Allgemeinheit betreffen. Individuelle Dinge bitten wir Sie persönlich oder in einem Telefonat zu besprechen.
  • Mit der Anmeldung Ihres Kindes akzeptieren Sie die aufgeführten Bedingungen.
  • Die angebotenen Kurse bauen optimal aufeinander auf, allerdings ist das Absolvieren der vorherigen Stufe nicht zwingend, entscheidend ist der Kenntnisstand.
  • Bei den Krabbelgruppen und den Führgruppen sind die Termine frei wählbar.
  • Die Einteilung aller anderen Kurse erfolgt durch unser Personal, da eine Einschätzung des Leistungsstands des Schülers stattfinden muss. Da alle Kurse mehrfach wöchentlich angeboten werden, ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, dass wir gerne auch auf Ihre Wünsche / Vorlieben betreffend Wochentag und Uhrzeit eingehen.
  • Bei freien Kapazitäten ist ein Quereinstieg jederzeit möglich; hier werden die Kosten für die verbleibenden Einheiten des jeweiligen Blocks anteilig berechnet.
  • Ein Kurs enthält 10 bis 12 Einheiten und läuft in der Regel während der Schulzeit, quasi von Schulbeginn bis Ferienanfang.
  • Jährlich werden vier Blöcke angeboten, zusätzlich Ferienkurse und Sonderleistungen.
  • Gebuchte Kurse finden ein Mal wöchentlich, jeweils am gleichen Wochentag, statt.
  • Grundsätzlich ist ein Wechsel Ihres Kindes während des laufenden Kurses in eine andere Gruppe nur aus einem wichtigen Grund möglich. Natürlich gehen wir in begründeten Einzelfällen gerne auf Ihre Wünsche ein.
  • Die Buchung eines Kurses erfolgt schriftlich über unser Anmeldeformular, welches hier heruntergeladen werden kann oder vor Ort im Büro des Ponyclub abgeholt werden kann.
  • Aktuelle Änderungen, Neuerungen und wichtige Informationen werden auf der Seite des Ponyclub veröffentlicht. Zusätzlich werden die Teilnehmer über die WhatsApp-Gruppe entsprechend informiert.
  • Aus Sicherheitsgründen und zur Vermeidung von Unfallgefahren, benötigt jedes Kind für den Reitkurs einen passenden, gut sitzenden Helm (Reithelm, Fahrradhelm). Geeignetes, festes Schuhwerk (Stiefel, Stiefelette, Reitstiefel) sind Voraussetzung. Die Kleidung sollte dem Wetter angepasst, schmutzunempfindlich und sporttauglich sein.
  • Die Bezahlung des gebuchten Kurses wird mit der Anmeldung fällig. Nur eine rechtzeitige Bezahlung gewährleistet einen Platz in der Gruppe für Ihr Kind. Die Kontoverbindung entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Kursgebühr bei vorzeitigem Ausscheiden oder bei Nichtwahrnehmung einer oder mehrerer Reitstunden nicht zurückerstattet werden kann.
  • Eine Kündigung muss nicht erfolgen. Nach Beendigung des Kurses ist der Vertrag automatisch ausgelaufen.
  • Bei Bedarf ist unser Team berechtigt, eine Erstversorgung bei kleineren Unfällen vorzunehmen (Pflaster, Kühlpad, Wundspray...) bzw. im Notfall, nach Einschätzung des Betreuers, den Rettungsdienst zu alarmieren.
  • Über Unverträglichkeiten, Allergien etc. und wichtige Besonderheiten der teilnehmenden Kinder muß unser Team, vor Beginn des Reitkurses, ausdrücklich informiert werden.
  • Es wird vorausgesetzt, dass die Kinder selbständig die Toilette aufsuchen können.
  • Die teilnehmenden Kinder dürfen fotografiert und das Fotomaterial ggf. auf unserer Homepage veröffentlicht oder auf vergleichbaren Medien genutzt werden.
  • Neue Kurse werden auf der Website des Ponyclubs rechtzeitig publiziert.
  • Für einige Kurse gibt es leider Wartelisten. Bitte melden Sie sich im Büro, wir werden Ihr Kind entsprechend berücksichtigen, sobald ein Platz frei wird.
  • Bitte bringen Sie Ihr Kind pünktlich zum Kursbeginn zum verabredeten Sammelplatz. In der Regel ist das der Schotterparkplatz vor der großen Reithalle. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir pünktlich beginnen. Sollten Sie sich in Ausnahmefällen verspäten, kann Ihr Kind natürlich dazukommen, es sei denn, die Reitgruppe ist im Gelände unterwegs.
  • Nach Beendigung des Kurses muss das Kind pünktlich abgeholt werden und unter Aufsicht sein. Auch hier gilt als Treffpunkt der Schotterparkplatz vor der großen Reithalle.
  • Ausserhalb der Kurszeit obliegt die Aufsichtspflicht den Eltern, bzw. den erwachsenen begleitenden Personen.
  • Es gilt: Eltern haften für ihre Kinder.
  • Kinder dürfen nicht unbeaufsichtigt sein und über die Anlage laufen. Die Stallungen, die Koppeln, die Paddocks, die Reithallen und der Reitplatz dürfen während und nach Ende der Veranstaltung nicht eigenmächtig betreten werden.
  • Die Ponys und Pferde dürfen nicht ohne Absprache gefüttert und gestreichelt werden.
  • Selbstverständlich tragen wir im Rahmen unserer Betriebshaftpflichtversicherung die Verantwortung und übernehmen die Haftung für Unfälle während des Reitkurses / der Veranstaltung.
 
 
Die Bedingungen verstehen sich als Sicherheitshinweise und dienen zum Schutz der Kinder.

Wir bedanken uns sehr, dass Sie uns das Vertrauen schenken und uns Ihr Kind anvertrauen. Es ist wunderbar, dass Sie als Eltern sich entschlossen haben, Ihrem Kind dieses wunderbare Hobby, das viel Sorgfalt, Fleiß, Vertrauen, Verantwortung und Mut voraussetzt, zu ermöglichen. Schön, dass Ihr Kind die Möglichkeit hat, Ponys kennen und lieben zu lernen und sich sportlich zu betätigen.

Wir werden unser Bestes geben und freuen uns auf jeden einzelnen Teilnehmer.